Rumänische Regierung erteilt dem Megaprojekt (10, 2 Mio. Unzen Goldäquivalent) die Minenlizenz – Übernahmeziel Nr. 1 der Goldbranche! STRONG BUY / KURSZIEL 2 – 4 €

 In Tippgeber

Kategorie: Tippgeber
0.280 € (0.319 €)
EURO SUN MINING WKN: A2ARP6 KURS: 0.280 € (0.319 €)

Rumänische Regierung erteilt dem Megaprojekt (10, 2 Mio. Unzen Goldäquivalent) die Minenlizenz – Übernahmeziel Nr. 1 der Goldbranche!

Im Herbst vergangenen Jahres stellten wir unseren Lesern das Unternehmen Euro Sun Mining (WKN A2ARP6) vor. Seither wartete man auf die Ratifizierung der Minenlizenz für das gigantische, schubladenfertige Projekt, mit über 7,2 Mio. Goldunzen und 1,4 Mrd. Pfund Kupfer. Soeben konnte das Unternehmen vermelden, dass die rumänische Regierung die Minenlizenz erteilt hat, dies ist ein gewaltiger Meilenstein. Das Vorkommen des Projekts ist das zweit größte in Europa und einer der größten weltweit. Daher sind wir der Ansicht, dass Euro Sun Mining (WKN A2ARP6) nun in den Fokus von etlichen Branchenplayern geraten wird. Zuletzt scheiterte der Milliardenplayer Lundin Mining (WKN A0B7XJ) mit der Übernahme der Gold und Kupfer Liegenschaft von Nevsun Resources (WKN 901340). Man hatte sogar zusammen mit Lundin etliche Übernahmeangebote vorgelegt. Daher ist die Nähe zu Lundin Mining nicht von der Hand zu weißen. Es ist in der Branche kein Geheimnis, dass Lundin Mining auf der Suche nach einer großen Gold-Kupferlagerstätte ist, um ihr Portfolio weiter auszubauen.

Wir rechnen heute nach Aufhebung der Handelsaussetzung mit einem gewaltigen Anstieg weit über die Marke von 2 CAD, Euro Sun Mining (WKN A2ARP6) hat lediglich 60 Mio. Aktien ausstehend, wovon viele in der Hand von Insidern und des zuletzt eingestiegenen Orion Mine Finance Fund sind. Wer unserer damaligen Empfehlung (LINK) bei 0,70 € gefolgt ist, wird mit der heutigen Sensationsmeldung und einem steilen Kursanstieg belohnt!

Empfehlung: Strong BUY
Kursziel mittelfristig: 2,00 EUR
Kursziel langfristig: 4,00 EUR

https://miningstocks.expert/research-items/der-turnaround-des-jahres-megaprojekt-vor-genehmigung/

Derzeit arbeitet das Unternehmen an einer Machbarkeitsstudie, die man bereits in den kommenden Monaten vorlegen will. Wir erwarten, in Anlehnung an die sehr starke PEA, eine ebenfalls sehr starke, endgültige Machbarkeitsstudie. Die Studie wird optimierte Tagebaugruben und eine angepasste Produktion zugrunde legen.

Bereits im Jahr 2010 veröffentlichte das Unternehmen eine äußerst robuste Wirtschaftlichkeitsstudie (PEA). Aus den resultierenden Ergebnissen der PEA liegt die durchschnittliche Jahresproduktion bei insgesamt 196.000 Unzen Gold über eine Minenlaufzeit von 19 Jahren. Die voraussichtlichen Produktionskosten (je Unze Gold) belaufen sich auf nur 379 Dollar pro Unze. Bei einem derzeitigen Goldpreis von 1.210 Dollar ist dies eine bemerkenswerte Marge, die das Unternehmen hier generieren würde.

Weiter lesen auf: https://mailchi.mp/miningstocks.expert/euro-sun-mining-erteilung-der-bergbaulizenz-in-krze-erwartet-326093?e=d22686cc83
Tippgeber: Miningstocks Expert
zurück zur Übersicht

Recent Posts

Leave a Comment

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt